Empowerment

Empowerment · 22. März 2020
Für mich begann der #StayAtHomeClub Ende Januar: Plötzlich hatte ich unglaublich viel Zeit zum Lesen und bediente mich an den Bücherregalen meiner Freund*innen. Als Inspiration für euch hier kurze Rezensionen der gelesenen Bücher in Q1 2020.
Empowerment · 18. Januar 2020
Ich bewege mich auf dünnes Eis und spreche mit euch über Geld! Ich habe Ende 2019 mein Bafög auf einen Schlag zurück gezahlt - wie ich das gemacht habe und was mir am meisten geholfen hat. Das erfahrt ihr hier. :)
Empowerment · 29. Juni 2019
Meditation ist wie ein Pause-Knopf für's Leben. Ich habe den Trend mal unter die Lupe genommen und wir schauen, was sich hinter dem Hype versteckt und wie du am Besten anfangen kannst.
Empowerment · 15. Juni 2019
Entscheidungen treffen, das ist schwer!? Je nachdem, welcher Entscheidungstyp du bist, desto mehr kannst du diesen Satz unterschreiben. Doch welche Typen gibt es und welcher bist du?
Empowerment · 05. April 2019
Gelassenheit im Alltag finden - das ist gar nicht so leicht, aber es ist so wichtig. In der Kolumne für diesen Monat erzähle ich euch, wie mir Gelassenheit im Allta dabei hilft, Energie für wichtigere Sachen zu sparen.
Empowerment · 22. März 2019
Neuer Monat - ein nuer Teil meinter Kolumne. Diesmal möchte ich mit euch tielen, was mir dieser Blog bei gebracht hat: Done is better than perfect.
Empowerment · 08. März 2019
Meine Podcast-App ist erschreckend voll mit männlichen Stimmen. Deine auch? Wenn ja, habe ich hier sieben Podcast-Empfehlungen von Podcasts von und mit Frauen.
Empowerment · 19. Januar 2019
Wie oft ärgere ich mich über mich selber? Dass Asanas nicht (mehr) so gut klappen? Dass ich mir diese eine Französisch-Vokabel nicht merken kann? Ein Plädoyer dafür, sich öfter bei sich selbst zu bedanken .
Empowerment · 04. Januar 2019
Zum ersten Mal seit langem habe ich mir wieder Ziele gesetzt. Was unterscheidet Ziele von Vorsätzen? Und wie kannst du die transformierende Kraft der Ziele nutzen?
Empowerment · 30. Dezember 2018
Lesen habe ich seit diesem Jahr fest in meinen Tagesablauf integriert: Jeden Morgen lese ich ein paar Seiten, wenn ich mit einem Matcha Latte auf der Couch liege und wach werde und abends, während sich der Liebste die Zähne putzt, lese ich auch noch etwas. Früher habe ich diese Zeit auf Instagram und Twitter verbracht - aber damit ist Schluss, seit wir kein Internet Zuhause hatten. Und so las ich spielend leicht 25 Bücher in einem Jahr. Ein weiterer Tipp, um mehr zu lesen sind E-Books! Ich...

Mehr anzeigen